Therapien

Älterwerden ist eine (physiologische) Gegebenheit, für die jeder von uns früher oder später seinen ganz persönlichen Umgang finden muss.

Ziel dabei sollte es sein, ein stimmiges Gleichgewicht in jeder unserer Lebensphasen zu erreichen.

mehr

Die Akupunktur nimmt über Akupunkturpunkte Einfluss auf die körpereigenen Regulationsmechanismen. Ziel ist es, unter Berücksichtigung der Ordnungssysteme der Traditionellen Chinesischen Medizin – der Dualität von Yin und Yang sowie

mehr

Die Therapie mit Bach-Blüten geht auf den englischen Arzt und Forscher Edward Bach (1886–1936) zurück. Als Pionier der psychosomatischen Medizin entdeckte und entwickelte er dieses natürliche Verfahren zur Förderung der seelischen Gesundheit

mehr

Triad of Health: Die Methode der Funktionellen Myodiagnositk (FMD) beruht auf der Entdeckung, dass sich die Stärke eine manuell getesteten Muskels durch verschiedene Reize unmittelbar und drastisch ändern kann.

mehr

Kinesio-Taping ist eine von Dr. Kenzo Kase entwickelte Methode, um über die Haut Einfluss auf Muskeln, Bänder und Sehnen zu nehmen. Durch spezielle Anlagetechniken von dehnbaren, atmungsaktiven Baumwollbändern lässt sich Einfluss auf Tiefensensibilität und Schmerzrezeptoren nehmen.

mehr

Die Diagnose „Krebs“ trifft Betroffene und Angehörige meist völlig überrraschend und unvorbereitet. Die Schulmedizin kann mit Chemo- und Strahlentherapie gute Behandlungserfolge erzielen, allerdings kommt es sehr häufig zu Nebenwirkungen.

mehr

Selbstverständlich sind in unserer Ordination auch Blutabnahmen möglich. Gemeinsam mit unserem kompetenten Partner im Bereich der Labordiagnostik Ganzimmun bieten wir eine Vielzahl an Untersuchungen an, unter anderem:

mehr

Ein funktionierender Verdauungsapparat ist die unabdingbare Voraussetzung für unser allgemeines Wohlbefinden. Nahrungsmittelintoleranzen sind daher möglichst früh zu erkennen und zu berücksichtigen.

mehr

Funktionelle Myodiagnostik und Manuelle Medizin/Chiropraktik ergänzen sich hervorragend. Die manuelle Diagnostik im Bereich des Bewegungssystems hat mit dem Muskelfunktionstest eine hohe Aussagekraft für die Beurteilung von Störungen im Bewegungsapparat.

mehr

Die Neuraltherapie ist eine Regulationstherapie, die durch Injektion von Lokalanästhetika therapeutische Wirkung erzielt. Ziel ist die Wiederherstellung der körpereigenen Regulationsmechanismen.

mehr

Orthomolekulare Medizin ist die Erhaltung der Gesundheit und die Behandlung von Krankheiten durch Veränderung der Konzentrationen von Substanzen im menschlichen Körper, die normalerweise im Körper vorhanden und für die Gesundheit erforderlich sind.

mehr

In individueller Analyse werden falsche Bewegungsmuster und Körperhaltungen im Berufsleben, Alltag und bei sportlichen Aktivitäten erkannt.

mehr

Durch die Sensomuskuläre Bewegungstherapie wird eine Harmonisierung aller Körperfunktionen möglich, deren Ziel die Verbesserungen sowohl des körperlichen als auch des emotionalen Befinden sind.

mehr

Die Systemische Traumatherapie (SST)  ist eine hochwirksame Therapie, die den durch ein Trauma belasteten Menschen wieder in Balance bringt.

mehr